Marke Vitavia

Um den Kauf des richtigen Gewächshauses zu erleichtern, werden hier die häufisten Fragen beantwortet.

Vorteile eines Gewächshauses aus Aluminium
  • Die Gartensaison verlängert sich automatisch gegenüber der freien Natur.
  • Ideale Temperatur- und Lichtverhältnisse beschleunigen das Wachstum.
  • Der Ernteertrag fällt deutlich höher aus. Das Gewächshaus ermöglicht bei entsprechender Ausstattung eine ganzjährige Nutzung.
  • Kübelpflnzen und empfidliche Gewächse können unter artgerechten Voraussetzungen überwintern.
Welches Gewächshaus ist ideal für meinen Garten?
Es kommt bei der Wahl Ihres Gewächshauses darauf an, wie Sie es nutzen möchten. Das Gewächshaus jedenfalls immer in ausreichender Größe (nicht zu klein) planen. Sie wollen es zur Ernteverfrühung einsetzen? Ihnen ist es wichtig, es ganzjährig zu betreiben? Im letzteren Fall bedenken Sie bitte, dass es beheizt werden muß und Sie sich für ein Modell mit starker Hohlkammerplatten-Verglasung entscheiden.

Wie wähle ich den optimalen Standort aus?
Ein Ort mit möglichst hoher, natürlicher Lichteinstrahlung bietet die beste Voraussetzung. Idealerweise ist das Gewächshaus von Nord nach Süd ausgerichtet. Dabei sind jedoch gesetzliche Bestimmungen einzuhalten wie z.B. der korrekte Grenzabstand zum Nachbarn. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Bauamt nach den lokalen Bestimmungen, denn diese können von Ort zu Ort unterschiedlich sein. Außerdem unbedingt darauf achten, dass das Gewächshaus an einem möglichst windgeschützten Ort aufgestellt wird; so lassen sich Sturmschäden und gleichzeitig ein Auskühlen vermeiden. Wählen Sie den Standort nahe zum Wohnhaus oder zu Anschlussleitungen, um das Gewächshaus mit Strom und Wasser versorgen zu können.

Benötige ich für den Aufbau großes handwerkliches Geschick?
Nein - denn bei den Vitavia-Gewächshäusern handelt es sich um Bausätze mit gut bebilderten und übersichtlichen Montageanleitungen, die die Montage schrittweise zeigen. Planen Sie für den Aufbau ein Wochenende ein. Die Verglasung muß an einem Stück erfolgen, daher erst am nächsten Tag beginnen. Die Verglasung sollte außerdem bei Windstille oder wenn nur wenig Wind herrscht vorgenommen werden.

Wie sollte das Gewächshaus-Fundament beschaffn sein?
Ein frostfreies Streifenfundament benötigt eine Tiefe von 80 cm unter Geländeniveau. Ein Fundamentplan ist in der Montage anleitung enthalten. Gern stellen wir Ihnen auf Wunsch einen Fundamentplan vor der Lieferung des Gewächshauses zur Verfügung. Er ist auch über unsere Homepage downloadbar.
Das Stahlfundament aus verzinktem und farbbeschichtetem Stahlblech vereinfacht die Montage. Es ist immer absolut eben und rechtwinklig. Das sind unerlässliche Voraussetzungen für ein Fundament.

Woran erkenne ich die Qualität eines Gewächshauses?
Die Profie eines Gewächshauses müssen fiigran sein, damit möglichst viel Sonnenlicht einfällt. Da sie andererseits äußerst stabil sein müssen, bieten Profie aus Aluminium ideale Eigenschaften. Jedes Gewächshaus sollte serienmäßig aufstellbare Dachfenster besitzen, damit sich Hitze nicht staut. Bei Vitavia-Gewächshäusern gehören Dachfenster zum Standard. Aus dem Zubehörangebot lassen sich viele Modelle um weitere Dachfenster ergänzen, falls noch intensivere Belüftung gewünscht wird. Der Einbau eines Lamellenfensters optimiert die Belüftung. Setzen Sie das Lamellen fenster unten, gegenüber der Tür ein, um die Luftzirkulation gut zu nutzen.

Warum werden Hohlkammerplatten anstatt Glas eingesetzt?
Hohlkammerplatten sind leichter als Glas und leichter zu montieren. Weitere Eigenschaften: hohe Lichtdurchlässigkeit, hervorragende Wärmedämmung, weitgehend bruchsicher. Sie brechen das Licht ohne Brennglaseffkt. Eine Schattierung der Pflnzen ist dadurch oft nicht nötig. Hohlkammerplatten sind einseitig mit einem UV-Schutz ausgestattet. Die mit dem Schutz versehene Seite muß immer nach außen zeigen. Zur Kennzeichnung der Außenseite ist diese Seite mit einer Schutzfolie oder am Rand mit einem Aufdruck versehen. Bei Hohlkammerplatten, die mit der Folie gekennzeichnet sind, vergessen Sie bitte niemals, die Außenseite zu markieren, bevor die Folie entfernt wird! Nachträglich ist optisch nicht mehr zu erkennen, welche die UV-beschichtete Seite ist. Und, nur bei Verwendung von Hohlkammerplatten, macht eine Beheizung des Gewächshauses Sinn.

Wann entscheide ich mich für Einscheibensicherheitsglas (ESG)?
Die Hohlkammerplatte ist transparent, jedoch nicht vollkommen durchsichtig. Beim Pavillon und Anlehngewächshaus z.B., also überall da, wo ein ungehinderter Blick nach außen gewünscht wird, empfihlt sich Glas. Aus Sicherheitsgründen wird ausschließlich Einscheibensicherheitsglas (ESG) angeboten. ESG ist gehärtetes Blankglas. Es ist erheblich stabiler als normales Gartenblankglas. Ein wichtiger Vorteil: Es splittert nicht scharfkantig, wenn es trotzdem zerbrechen sollte und vermindert so die Verletzungsgefahr. Von Bedeutung besonders da, wo Kinder und Tiere im Haushalt leben.

Habe ich Versicherungsschutz für mein neues Gewächshaus?
Falls Sie eine Gebäudeversicherung für Ihr Wohnhaus abgeschlossen haben, empfihlt es sich, der Versicherungsgesellschaft den Erwerb des Gewächshauses anzuzeigen. Bei vielen Versicherungen genügt das, und das Gewächshaus ist ohne zusätzliche Kosten mitversichert. Andere Versicherungsgesellschaften verlangen einen geringen zusätzlichen jährlichen Beitrag. Dann ist das Gewächshaus gegen
Sturmschaden versichert.

Wir wünschen Ihnen viel Freude.

Hochbeet Basic 858

Hochbeet
Gewächshaus
 
133,93 € *

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (5,95 Euro)

Balkonblumenschutz

Vitavia Zubehör
Zubehör
 
22,95 € *

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (5,95 Euro)

Hochbeet Basic 858, dunkelgrau

Hochbeet
Gewächshaus
 
159,90 € *

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (5,95 Euro)

Abdeckung Hochbeet Basic 858

 
39,90 € *

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (5,95 Euro)

Hochbeet Basic 858, ziegelrot

Hochbeet
Gewächshaus
 
157,04 € *

inkl. 19% USt., zzgl. Versand (5,95 Euro)